Programm >> Kursdetails

Details zu Kurs 21A1E200 (GartenTour "Ein Festival der Stauden im hohen Norden" WOE)

Die GartenTour 2020 der Volkshochschule Nienburg führt zum "Festival der Stauden im hohen Norden" nach Cuxhaven
Unser erster Halt auf dem Weg Richtung Norden ist der Terracottahof Oldenbüttel. Im hofeigenen Café werden wir mit belegten Brötchen und einem Heißgetränk begrüßt. Wie der Name erahnen lässt, findet man dort viele schöne Terracotta- und auch andere Dekorationen für den eigenen Garten.
So gestärkt fahren wir weiter zum Garten "Lebensquell" von Irmgard Biermann. Dieser naturnahe und parkähnliche Garten empfängt uns inmitten des weiten Kehdinger Lands. Prachtvolle Staudenbeete, eine große Teichanlage sowie Rosen-, Kräuter- und Gemüsebeete laden zum Entdecken, Staunen und Genießen ein. Der alte Baumbestand bietet Schattenplätze. Frau Biermann wird bei einer ausführlichen Führung über Ihren Garten als Heilquelle erzählen und zugleich einen Einblick geben, wie und womit sie in ihm komplett chemiefrei arbeitet.
Dann geht es zu unserem Hauptziel des Tages, dem "Wingster Staudenfestival" in der Nähe von Cuxhaven. Dieses findet bei einer der besten und bekanntesten Staudengärtnereien Deutschlands statt, den "Staudenkulturen Klingel und Luckhardt". Uns erwartet hier ein Fest für Pflanzenfreunde und Gartenliebhaber mit vielen verschiedenen Ausstellern und Angeboten. Und natürlich die Gärtnerei an sich. Liebhaber von Beet- und Rabattenstauden finden ein vielfältiges Sortiment. Alle Stauden der Gärtnerei stammen aus eigener Anzucht. "Dadurch erhält man", so Inhaber Andreas Luckhardt, "kräftige und robuste Pflanzen, die im eigenen Garten problemlos weiter wachsen."
Bitte bringen Sie eine mit Namen beschriftete Kiste oder einen Karton für die eigenen Pflanzeneinkäufe mit. Ein Mittagsimbiss ist nicht vorgesehen, bitte versorgen Sie sich mit eigenem Proviant.
Die Fahrt im modernen Reisebus mit Bordtoilette und großer Ladefläche, ein Frühstückssnack mit Heißgetränk, ein Journal mit Gartenbeschreibungen sowie Eintritts- und Führungsgelder sind im Preis inbegriffen.
Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 26. August 2020.

Status: Anmeldung möglich 

Details zum Kurs
Zeitraum: Samstag, 05.09.2020 bis Samstag, 05.09.2020,
07:30 bis 18:00 Uhr (Unter den Einzelterminen können Sie die genauen Zeiten entnehmen.)
1 Termin/e
Kosten: 69,00 €


Kursraum:
  • Lupe Treffpunkt: Nienburg, Bahnhofsvorplatz
    Rühmkorffstraße 12
    31582 Nienburg

Dozent(en):
  • Lupe Sonja Buchhop


Einzeltermine:

 Herunterladen der Kurstage im iCalendar Format



<< Zurück   Drucken   Bestellen Sofort zur Anmeldung